Stiftung » Hand in Hand – Du bist nicht allein «
Unser Name – unsere Motivation

Der Gedanke für die Gründung einer Stiftung kam mir aufgrund eines traurigen Anlasses: Im Frühjahr 2009 erkrankte ein Mitarbeiter unseres mittelständischen Familienunternehmens BIRCO an der unheilbaren Krankheit ALS. Gerade einmal 40 Jahre jung war ihm klar, dass er nicht mehr viel gemeinsame Zeit mit seiner Frau und seinen zwei kleinen Kindern haben würde.

Als wir im Juli 2010 mit der ganzen Belegschaft unser alljährliches Sommerfest feierten, durfte ich den mittlerweile von der Krankheit schon schwer gezeichneten Mitarbeiter für seine 10-jährige Betriebszugehörigkeit ehren. Lange hatte ich zuvor überlegt, was ich ihm schenken könnte. In einer sehr emotionalen Ehrung habe ich ihm angeboten, dass es für mich eine große Ehre und ein besonderes Anliegen wäre, die finanzielle Patenschaft für die Ausbildung seiner beiden Kinder übernehmen zu dürfen. Er umarmte mich herzlich und nahm dieses Geschenk mit Tränen in den Augen und großer Dankbarkeit an. Es war das letzte Sommerfest, das wir mit ihm feiern durften.

Initiator Frank Wagner

Gemeinsam haben wir die Entscheidung getroffen, dass sich die Stiftung insbesondere für unverschuldet in Not geratene Familien in der Region engagieren will. Darüber hinaus sehen wir weitere Schwerpunkte unserer Stiftungsarbeit in ausgewählten Projekten im karitativen Bereich und bei sozialen Brennpunkten.

Gemeinschaftlich „Hand in Hand“ kann vieles erreicht werden. Unser Stiftungsname ist hierbei ein Versprechen: „Du bist nicht allein.“ Werden auch Sie Teil unserer Stiftung „Hand in Hand – Du bist nicht allein“ und helfen Sie uns helfen. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Engagement.

Herzliche Grüße

Unterschrift-Wagner

Frank Wagner
Stiftungsvorstand